Start Top Monatshoroskop Juni 2019 – für alle Sternzeichen

Monatshoroskop Juni 2019 – für alle Sternzeichen

von Lieselotte Wever
0 Kommentar

Viele Sternzeichen fühlen sich im Juni voller Power. Du auch? Bevor du deine Energie von der Leine lässt, halte noch kurz inne: Schieße nicht über das Ziel hinaus. Vor allem verausgabe dich nicht und nimm Rücksicht auf andere. Dann kann dir mithilfe der Sterne Großes gelingen.

Merkur rät in Vertrags- und Finanzangelegenheiten zur Vorsicht. Hüte dich außerdem vor Missverständnissen. Überschlafe Entscheidungen ruhig noch einmal. Überlege, ob etwas wirklich so gemeint war, wie du im ersten Moment denkst. In der Liebe hat Venus die Karten bunt gemischt, gibt dabei alle Asse heraus. Richtig schlechte Karten erhält im Juni kaum jemand.

Widder: Dein Monatshoroskop im Juni

Du fühlst dich großartig: gesund, stark, ausgeglichen und erfolgreich. Doch anders als noch im Mai musst du jetzt im Beruf aufpassen. Motivation und Fleiß dürfen nicht in Selbstausbeutung münden. Erschwerend kommt hinzu, dass Merkur Irrtümer und Missverständnisse fördert. Wappne dich insbesondere gegen hinterhältige Lügner und unerwünschte Besucher. Gönne dir Pausen, bleibe dennoch wachsam.

Konzentriere dich jetzt stärker auf dein Privatleben. Verbringe möglichst viel Zeit mit Menschen, die dir wirklich gut tun. Venus hat für dich im Juni die Liebesampel auf Grün geschaltet. Besonders schön wird es ab dem 10. Juni.

Stier: Dein Monatshoroskop im Juni

Die Sterne meinen es im Juni gut mit dir. Körper, Geist und Seele befinden sich in Hochform. Bestens gelaunt packst du dein Leben an, bist entscheidungsstark und weißt dich durchzusetzen. Das gilt auch für deinen Wunsch nach Weiterentwicklung. Auch die momentane Stellung von Merkur ist günstig für Finanzen und Kommunikation. Diesen Aspekt solltest du unbedingt für dich nutzen, bevor Merkur Ende Juni in eine für dich nachteiligere Position zieht.

Mit deinem Schatz verbringst du eine schöne Zeit, in der sich Momente wilder Leidenschaft mit Phasen stiller Harmonie abwechseln. Auch Deine Freunde und Verwandten kommen nicht zu kurz. 

Liebe & Familie JAHRESHOROSKOP 2019: Deine Botschaft für jeden Monat
  • 53 Seiten - 14.01.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)

Zwillinge: Dein Monatshoroskop im Juni

Der Juni verwöhnt dich astrologisch auf fast allen Ebenen – mindestens bis zum 21. des Monats. Erst dann setzt Mars deinen Energielevel auf neutral. Nun ist deine Eigeninitiative wieder stärker gefordert. Denkst du über einen Neuanfang nach, stehen die Chancen gerade besonders gut, denn Sonne und Saturn befinden sich dafür in einer günstigen Position.

Über fast den gesamten Juni wirkt sich Merkur noch positiv auf deine finanziellen und geschäftlichen Angelegenheiten aus, bevor er bis zum 27. für die Zwillinge eine Pause einlegt. Im zweiten Monatsdrittel bis Monatsende erwarten dich beste Zeiten für dein Liebesleben.

Krebs: Dein Monatshoroskop im Juni

Der Juni kann zum rundum gelungenen Glücksmonat für dich werden. Das Erkennen von Chancen und Entwickeln von Eigeninitiative gehören allerdings dazu. Beides wird dir leicht fallen, denn du bist in Hochstimmung und voller Energie.

Vom Monatsanfang an unterstützen dich Merkur und Venus nach Kräften. Beruflich wie finanziell eröffnen sich dir lohnenswert erscheinende Gelegenheiten. Nach der ersten Euphorie prüfe Angebote kritisch. Mit klarem Verstand wirst du die richtigen Entscheidungen treffen. Venus sorgt für harmonische Zeiten in deinen Beziehungen Partnerschaft, Familie und Freundschaften. Daneben machst du neue Bekanntschaften. 

Löwe: Dein Monatshoroskop im Juni

Du bist bereit, Großes zu leisten und dein Ideenreichtum scheint schier grenzenlos. Auch körperlich fühlst du dich topfit. Wie gut, dass dir die Sonne kontinuierlich Power schenkt, am intensivsten bis zum 21. Juni. Deine überschießende Kreativität reizt dich zu Experimenten – inklusive Weiterbildung.

Du weißt aber auch, wie wichtig ein erfüllendes Privatleben ist und reservierst dir dafür ausgiebig Zeit. Recht so! Die Sterne könnten gerade jetzt für deine Beziehungen mit Partner, Familie und Freunden kaum besser stehen. Du genießt den anregenden Austausch, gemeinsame Unternehmungen und romantische Stunden.

Jungfrau: Dein Monatshoroskop im Juni

Überlegtes Handeln sollte für dich in den ersten drei Wochen des Monats weiterhin an oberster Stelle stehen. Kommunikationsprobleme und Hindernisse stören deinen Alltag, bis sich das Blatt am 21. Juni wendet, wenn die Sonne in das Sternzeichen Krebs wandert. Du fühlst dich vitaler und selbstbewusster.

Auch geistige Herausforderungen meisterst du so mühelos wie früher. Du bist immun gegen Manipulationsversuche und stehst zu deiner Meinung. Anstrengende Phasen bringen dich gelegentlich ans Limit, doch weißt du, dass entspanntere Zeiten folgen werden. Ausgleich findest du in deinen privaten Beziehungen.

Waage: Dein Monatshoroskop im Juni

Diesen Monat fährt dein Schicksal mit dir Achterbahn. Bis 21. Juni bewahrt dich eine vorteilhafte Sonnenposition vor Hindernissen und unangenehmen Menschen, bevor die Sonne in den Krebs wechselt und ihr wohltuender Einfluss versiegt. Dafür strömt vom Mars den ganzen Juni über enorme Energie auf dich ein. Du neigst zu Rücksichtslosigkeit, Übermotivation und Selbstausbeutung. Deine Gesundheit droht zu schwächeln.

Saturn erweist sich als zusätzlicher Bremsklotz. Venus bringt zu Anfang Nervosität und Unruhe ins Liebesleben. Am 9. Juni zieht sie ins Sternzeichen Zwillinge, womit sich alle Sorgen in aufregendes Knistern verwandeln.

Skorpion: Dein Monatshoroskop im Juni

Saturn ist dein astrologischer Unterstützer für eine überdurchschnittliche Belastbarkeit, mit der du deine Ziele erreichen wirst. Auch dir übertragene Aufgaben erledigst du perfekt. Du erfährst, wie sich deine Mühen lohnen und bist bereit, noch mehr zu leisten.

Merkur zeigt sich diesen Monat sehr wankelmütig. In Finanzangelegenheiten, Verhandlungen und Verträgen solltest du vorsichtshalber nicht nur doppelt, sondern dreimal hinsehen. Über allem vergisst du zum Glück dein Privatleben nicht. Bis zum 9. Juni kann es in der Liebe zu Turbulenzen und Missverständnissen kommen. Danach entspannt sich die Atmosphäre wieder.

Schütze: Dein Monatshoroskop im Juni

Am Schicksalshimmel ziehen dunkle Wolken auf. Voller Elan engagierst du dich in verschiedenen Projekten, doch finden deine Bemühungen keine Anerkennung bei den Personen, auf die es ankommt. Du bist enttäuscht. Zusätzlich ärgert dich, dass deine Kritiker weniger von der Sache verstehen als du, aber dennoch auf ihrer Meinung beharren. Du überlegst, ob du dich da weiter engagieren wirst oder doch Konsequenzen ziehst.

Erschwerend kommt hinzu, dass Merkur weiterhin in Opposition zum Schützen steht, was Irrtümer und Missverständnisse fördert. Und die Liebe? Venus lässt das Liebesfeuer nur sparsam lodern. Mache das Beste draus. 

Steinbock: Dein Monatshoroskop im Juni

Der Juni hat es in sich. „Zieh dich warm an!“, würde das Schicksal dem Steinbock am liebsten zurufen, was jedoch angesichts des nahenden Sommers zusätzlich verwirren würde. Einzig die Liebe wird dich diesen Monat wirklich erfreuen. Sonst aber wirst du stark gefordert. Vor allem dein Dominanzstreben aus dem Vormonat kann Mars mit negativen Energieschüben zu Aggressionen bis hin zu gewaltigen Wutausbrüchen steigern.

Achte selbstkritisch auf die ersten Anzeichen dafür, schon im eigenen Interesse. Mit unbeherrschtem Verhalten kannst du in kurzer Zeit zerstören, was du dir vorher mühevoll aufgebaut hast. 

Wassermann: Dein Monatshoroskop im Juni

Im Juni geht es bei den Wassermännern heiß her. Die Sonne versorgt sie jetzt mit Extra-Power. Dein Selbstbewusstsein steigt, was sowohl im Job wie in der Liebe positive Konsequenzen hat. Du verlierst auch in angespannten beruflichen Situationen nicht die Fassung, selbst wenn dein Einsatz und Fleiß nicht angemessen gewürdigt werden. Vielleicht erfährst du sogar Kritik von Personen, denen das dazu nötige Fachwissen fehlt. Du denkst zu Recht über einen Jobwechsel nach.

Freue dich auf den 9. Juni, wenn Venus wieder stärkere sinnliche Impulse schürt. Mindestens bis zum Monatsende genießt du mit deinem Partner eine außergewöhnlich schöne Zeit.

Fische: Dein Monatshoroskop im Juni

Mars und Sonne schenken dir Kraft. Die wirst du brauchen, denn nach den Erfolgen der letzten Wochen musst du jetzt mit Gegenwind rechnen. Einigen Menschen gefällt dein scheinbar so einfaches Leben nicht. Oder hast du ihre Unterstützung wie selbstverständlich angenommen? Ausgerechnet nun begünstigt auch noch Merkur Missverständnisse. Du vergibst dir nichts, wenn du Vergangenes selbstkritisch hinterfragst und gegebenenfalls für Versäumnisse um Entschuldigung bittest.

Liebesglück ist für die Fische ab dem 10. Juni eher sparsam dosiert. Umso mehr weißt du es zu schätzen, wenn die Flamme der Liebe wieder höher lodert. 

0 Kommentar

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar